Kochschürzen-Zentrale.de – Ihr Portal rund um die Kochschürze

Rezepte für Feierlichkeiten auf Kochschürzen-Zentrale.de

Bewertung: Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank / 0
SchwachSuper 

Gefüllter Truthahn vom Grill

Jedes Jahr am 4. Donnerstag im November wird in den USA traditionell Thanksgiving gefeiert - ein offizieller Feiertag im Gedenken an die Pilgerväter und deren Leben.


Entsprechend traditionell fällt auch das festliche Mahl aus: Thanksgiving-Truthahn.

Thanksgiving Truthahn

 

Zutaten (für 4 Personen):

 

  • 1 küchenfertiger Truthahn (ca. 4kg)
  • 500g Maisbrot
  • 125g Bauchspeck
  • 2 Zwiebeln
  • 150g / 1 kleiner Bund Staudensellerie
  • 1 Bund Petersilie
  • 50g Butter
  • 250ml Hühnerbrühe
  • 3 EL Maisstärke
  • 1 EL Preiselbeeren
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika

 

Zubereitung:

Die Zubereitung des traditionellen Thanksgiving-Bratens beginnt mit dem gründlichen Einreiben des küchenfertigen Truthahns mit Salz und Pfeffer - sowohl innen als auch außen.

Anschließend bereiten Sie die Füllung vor: Würfeln Sie zunächst den Bauchspeck, zerkleinern Sie den Staudensellerie und hacken Sie sowohl Zwiebeln als auch Petersilie klein. Außerdem können Sie bereits das Maisbrot klein würfeln und die Hühnerbrühe zubereiten.

Nun können Sie die Füllung zubereiten: Lassen Sie zunächst den Speck in einer Pfanne aus und geben Sie dann Zwiebeln, Sellerie und Petersilie hinzu - alles kurz schmoren lassen. Nun geben Sie nach und nach Butter, Hühnerbrühe und das gewürfelte Maisbrot hinzu und verarbeiten alles zu einem festen Teig, welcher dann noch mit Paprika gewürzt wird.

Jetzt wird die Füllung in den Truthahn gegeben - diesen lassen Sie nun für 4-5 Stunden in einem Bräter im Ofen schmoren (160° Ober-/Unterhitze oder 140° Umluft). Wichtig: Vergessen Sie nicht, den Braten währenddessen mehrfach mit Bratensaft zu begießen! Damit ist der Truthahn selbst fertig.

Für die passende Sauce sieben Sie einfach den Bratenfond durch und füllen diesen je nach Bedarf nochmal mit Hühnerbrühe auf. Rühren Sie nun die Maisstärke in etwas Wasser an und geben Sie diese als Bindemittel dem erneut aufgekochten Fond hinzu. Zu guter letzt geben Sie noch die Preiselbeeren dazu und fertig ist die perfekte Bratensoße.

 

Mein Tipp:

In Amerika werden an Thanksgiving traditionell folgende Beilagen zum Gefüllten Truthahn gereicht:

  • Süßkartoffeln
  • gegrillte Maiskolben
  • Kürbis
  • Erbsen.

 

Damit verabschiede ich mich und wünsche Ihnen Guten Appetit und eine schöne Feier!

 

   

Das passende Outfit  

Motiv Truthahn Thanksgiving 2

Die passende Thanksgiving-Kochschürze gibt es hier:

Motiv-Schürze "Truthahn"

Kochschürze bestellen

   
© doreen kretzschmar